Gestaltungswunder Tapete Putzoptik – in Weiß oder farbig erhältlich

Tapeten in Putzoptik sind ein Renner und zur Zeit extrem beliebt. Das liegt nicht nur daran, dass sie sehr gut zu verarbeiten sind, und in Aufwand und Preis in keinem Verhältnis zu „echtem“ Putz stehen, sondern auch daran, dass sie sich allen Einrichtungsstilen anpassen kann.

Vor allem zu mediterranem Landhausstiel passt der Putz-Look sehr gut. Doch auch zu Glas-und Stahlkonstruktionen kann er sehr gut kombiniert werden, zu Holzmöbeln jeder Art und auch zu anderweitig tapezierten Wänden, wie beispielsweise solchen mit Mauer-Tapeten-Effekten.

Um an einer Wand effektvoll tolle Bilder, großformatige Fotos oder anderen Schmuck anzubringen, ist eine schlichte Putzwand in Weiß oder einer pastelligen Farbe der ideale Hintergrund. Schon das ist ein Argument für wenigstens eine solche Wandgestaltung. Aber auch im ganzen Zimmer kann die Tapete mit Putzeffekt sehr gut aussehen – eventuell sogar in verschiedenen Farben.

Die Möglichkeit, so simpel und mit wenig Aufwand den Wänden einen neuen Look zu verpassen, solltest du dir nicht entgehen lassen. Denn jeder Gast wird anerkennen, dass Ihre Wohnung oder Ihr Büro damit gewonnen haben.

Gestaltungen in Hülle und Fülle möglich

Strukturen bis hin zu Mustern sind im Strukturputz möglich, und so vielseitig ist auch diese Tapete. Ausführungen mit feinen und groben Linien, interessanten Akzenten und farblichen Kombinationen machen diese Tapeten interessant. Aufwendig gemusterter Dekorputz lädt zu interessanten Gestaltungen ein, und ebenso kann mit dieser Tapete ein Möbelstück in Szene gesetzt oder Wandgestaltungen forciert werden. Wer es schlicht mag, greift zur Easyputz-Tapete, die sich optimal zu jedem Einrichtungsstil kombinieren lässt. Alternativ können verschiedene der Putzvarianten kombiniert werden, was ebenfalls zu tollen Effekten führt. Möchtest du eine Wand optisch öffnen, greif am besten zu hellen Farben in der Putztapete, ist es umgekehrt der Fall, können kräftige, etwas dunklere Farben helfen.

In jeder Raumgröße nutzbar – die Putz-Tapete

Putzoptik auf Tapete ist für jeden Raum einsetzbar. Dabei kann dank des Musters und der Farben ein Raum optisch verkleinert oder auch vergrößert werden. Akzente zu setzen ist eine Möglichkeit der Wandgestaltung ebenso, wie ein schönes Möbelstück gekonnt vor einer schlichten Wand zu inszenieren.

Die Vorteile einer Tapete mit Putzeffekt

Dabei ist die Tapete im Putzdesign keineswegs nur für einen Einrichtungsstil nutzbar. Sie kann hinter einem Landhausmöbel ebenso punkten, wie sie eine moderne Einrichtung aus Glas, Edelstahl und Hochglanzmöbeln zur Geltung bringt. Je nach Farbgebung kann sie schlicht oder auch auffällig sein, leicht glänzend oder matt wirken.

Ist das Dekor auf einer Vliestapete aufgebracht, hat dies den Vorteil, dass sich die Tapete besonders gut verarbeiten lässt. Denn Vliestapeten, mit dem richtigen Kleber verarbeitet, sind auch für Laien einfach zu kleben. Dabei können sogar Unebenheiten der Wand ausgeglichen werden.

Abgesehen davon, dass das Kleben von Tapeten natürlich wesentlich einfacher und kostengünstiger ist als Putz, kann die Tapete auch in jeder gemieteten Wohnung angebracht werden, wo sie ohne Weiteres wieder zu entfernen ist.

Außerdem kann die Tapete in Weiß oder in Effektfarben auf tapete-holzoptik.de erworben werden, womit verschiedene Gestaltungen möglich sind. Hol dir mit dem einzigartigen Flair auch in deine Räume Effekte und interessante Highlights.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API